How to dress for a run

So – it was a little bit stressy the last weeks. That’s the reason why you didn’t hear anything from me. Soon I will inform you about the exact „Why?“. Today it’s about „How to dress for a run“ because I started running a while ago and these are to examples for an outfit.

Also – es war ein bisschen stressig in den letzen paar Wochen. Das ist auch Grund, weshalb ihr nicht wirklich etwas von mir gehört habt. In Kürze werde ich euch genauer über das „Warum?“ aufklären. Heute geht’s um „How to dress for a run“, weil ich vor einer Weile beschlossen habe mich etwas intensiver sportlich zu betätigen und mit dem Laufen angefangen habe. Für euch habe ich zwei Outfits zusammengestellt, die zu einem Paar Schuhe passen.

shoes

First of all the basic of the whole outfit – the shoes. Mine are from Nike because I looked for some which are comfortable and not too expensive at all.

Zuerst zum Basic-Teil des gesamten Outfits – den Schuhen. Meine sind von Nike, da ich mich einem Paar umgeschaut habe, das bequem ist und nicht allzu viel kostet.

outfit kurz

The first outfit I present you is for hot days. The short trousers are from H & M and the shirt is from Nike. It doesn’t have exactly the same color as the shoes but I think others won’t notice it.

 Das erste Outfit, das ich euch präsentiere werde, ist für wirklich warme Tage. Die Shorts sind von H & M und das Shirt ist abermals von Nike. Es hat zwar nicht exakt die gleiche Farbe wie die Schuhe, aber es fällt nicht besonders auf.

outfit lang

The second outfit is for a little more windy days because it includes long trousers. The glittering grey trousers are from Reebok, the shirt from Drop of Mindfulness and the sports bra, which you really need for this shirt, is from H & M.

Das zweite Outfit, das eine lange Hose inkludiert, ist für etwas kühlere Tage. Die glitzernde, graue Hose habe ich von Reebok, das Shirt von Drop of Mindfulness und den Sport-BH, den man für dieses Shirt wirklich braucht, habe ich von H & M.

makeupThe last thing you need for a smooth style is make up and accessoires – not too much, but a little bit as well. You should tie your hair into a ponytail. A foundation and some powder ensure that your face looks fresh and the mascara is for more alert eyes. Last but not least a lip salve for dry lips and a deodorant for a pleasant fragrance.

Das Letzte was du dafür brauchst um auch beim Sport einen gepflegten Eindruck zu machen, sind ein paar Make-Up-Artikel und ein Accessoire. Zuerst solltest du dein Haar zu einem Pferdeschwanz binden, damit es dich beim Laufen nicht stört. Die Foundation und das Puder sorgen dafür, dass dein Gesicht frisch aussieht und die Wimperntusche ist für wachere Augen. Last but not least ein Lippenbalsam für trockene Lippen und ein Deo für angenehmeren Geruch.

Werbeanzeigen

2 Gedanken zu “How to dress for a run

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s